Datenschutz

Das Thema, was aktuell für alle unternehmen mit Webpräsenz im Vordergrund stehen sollte: Die neue EU-DSGVO. Die EU-Datenschutz-Grundverordnung (EU-DSGVO) ist am 14. April 2016 durch das EU-Parlament beschlossen und am 04.05.2016 im Amtsblatt der Europäisches Union veröffentlicht worden. Sie ist damit am 25.05.2016 in Kraft getreten. Anwendbar ist sie damit ab dem 25. Mai 2018. Für die fixen Kopfrechner sind das zwar noch etwas über 500 Tage, wir sprechen hier aber auch über einen Umfang von 99 Artikeln und 173 Erwägungsgründen der EU-DSGVO, die beachtet werden müssten. Mit unserem Partner im Bereich Datenschutz haben wir daher eine Checkliste für die notwendigen Maßnahmen in den nächsten Monaten vorbereitet und empfehlen dringend, mit den Phasen A + B – Analyse + Beratung(-bericht) möglichst bald (in Q1/2017) zu beginnen. Auch hier helfen wir Ihnen gerne, wenn Sie möchten.